Seray Coiffeur © 2014 | Impressum

Haarverlängerung

Weaving

Ins eigene noch vorhandene Haar werden mit spezieller Technik natürliche Haare eingewebt. Die neuen Haare werden zuvor den eigenen Haaren farblich und strukturell angepasst und unterscheiden sich somit überhaupt nicht mehr von Ihren Eigenen. Die Frisur wird durch perfekten Schnitt nach Ihren Wünschen gestaltet.

Echthaar 

Wie der Name schon sagt sind das Haare vom Kopf eines anderen Menschen, auch als Naturhaar bezeichnet. Sie werden dann eingesetzt, wenn das eigene Haar nicht mehr füllig genug ist- z. B. bei natürlichem Haarausfall oder Krankheit.

 

Einsatzgebiete für Echthaar sind z. B. Perücken oder Haarteile. Dabei flichtt man die Haarteile ein oder verbindet es mithilfe von Wärmezangen in das eigene Haar.

Tressen oder Bondings 

Tressen sind kleine Haarbüschel welche auf Fäden befestigt werden, also “Haar- Schnüre” die maschinell gestickt werden. Hier geht es zwar einerseits um eine Verlängerung der Haare, aber auch um das Erhöhen des Volumens. Tressen werden mittels Hairweaving ins Haar integriert.

 

Beim Bonding wird das Haarteil flächig auf die Kopfhaut verklebt.

Extensions 

Extensions sind eine Art der Haarverlängerung und Haarverdichtung, bestehend aus Mikrolinien.

 

Die Mikrolinien sind natürliche Haare und werden der Farbe und der Struktur des Eigenhaares angepasst. Sie sind Millimeter dünn und werden am Haaransatz mit Ihren eigenen Haaren verbunden und die vorhandenen Resthaare werden durch das grobmaschige Netz der Haarverdichtung gezogen. Damit ergibt sich eine hochwertige Echtheit!